Auf ins Fischland

Wie, Sie kennen das Fischland nicht?
Das Fischland, oder genauer gesagt Fischland-Darß-Zingst, ist ein wahres Urlaubsparadis. Urlaub Fischland bedeutet pure Enspannung. Fischland gehört zu einer Halbinselkette in der Ostsee und wird durch die Gebiete Darß und Zingst ergänzt. Es handelt sich um eine kleine Insel mit wunderschönen Naturgebieten und malerischen Landschaften – auch ein Traum für jeden Angler.

Die Vielfalt der Insel macht sie für Groß und Klein attraktiv. Urlaub Fischland bedeutet Erholung am Strand bei Sonne und Meer. Da die Inselkette ein eher wenig bekannter Urlaubsort ist, kann man sich noch an leeren Sandstränden erfreuen und das herrliche Wasser ganz und gar genießen. Auch die inländischen Areale lassen mit ihren Reizen nicht geizen. Spaziergänge oder Ausritte im Wald oder abseits der Wege laden zu interessanten Entdeckungstouren ein. Auch der romantische Sonnenuntergang am Strand oder das Kaminfeuer in der gemütlichen Ferienwohnung hinterlassen ihre Eindrücke bei den Besuchern.

Doch auch wenn das Fischland ein noch sehr unberührtes Urlaubsgebiet ist, muss man doch sehr rechtzeitig buchen. Die nur wenigen Appartements und Wohnanlagen sind recht schnell vergriffen. Besonders an Feiertagen und in der Sommersaison wird es schwierig, wenn man nicht früh genug gebucht hat. Urlaub Fischland wird auch immer beliebter und eingefleischte Fans buchen jedes Jahr aufs neue ihre Lieblingsorte.

Ein Gedanke zu „Auf ins Fischland

  1. Hallo Ihr Lieben,

    ich habe grade euren Artikel hier entdeckt und kann dem voll und ganz zustimmen. Ich war letztes Jahr mit meinem Mann und meinem Sohn dort und es war richtig toll. Besonders mein Kurzer fand es herrlich dort am Strand zu spielen und den Sand zu genießen.
    Würde jederzeit wieder hinfahren!

    Gruß,
    Anna H.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.