Prophylaxe mit professioneller Zahnreinigung beim Zahnarzt

Die professionelle Zahnreinigung in Lübeck ist eine sinnvolle Maßnahme auch für die Zahngesundheit. Gesunde und schöne Zähne sind ein wichtiges Gut. Für ihren Erhalt ist eine professionelle und regelmäßige Zahnreinigung eine wichtige Maßnahme, die längst nicht nur aus kosmetischen Gründen sinnvoll ist. Der regelmäßige Besuch des Zahnarztes und die damit einhergehende Zahnarzt-Prophylaxe sollten für jeden Menschen selbstverständlich sein, der bis ins hohe Alter gesunde und schöne Zähne haben möchte. Die regelmäßige Zahnreinigung durch eine Fachkraft ist eine wichtige, ergänzende Maßnahme, die unbedingt von Zahnärzten empfohlen wird.

Vorbeugende Zahnreinigung beim Zahnarzt in Lübeck

Prophylaxe mit professioneller Zahnreinigung beim ZahnarztProfessionell gereinigte Zähne sind widerstandsfähiger. Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) in Lübeck macht Zähne nicht nur schöner und sauberer, sondern auch insgesamt widerstandsfähiger. Auf Zähnen und in Zahnzwischenräumen bilden sich zwangsläufig Ablagerungen, unschöne Verfärbungen und Zahnstein, die den Zahnschmelz angreifen und sogar das Zahnfleisch schädigen können. Diese Ablagerungen können auch durch eine regelmäßige Pflege und gründliches Putzen nicht vollständig verhindert werden. Es wird immer Stellen geben, die man mit der Zahnbürste oder mit anderen Hilfsmitteln für die Zahnhygiene nicht optimal erreicht. Verstärkt bilden sich diese hartnäckigen Rückstände an den Zähnen durch den Genuss von Wein, Tee oder Nikotin. Doch auch wer auf ungesunden Genuss oder färbende Lebensmittel verzichtet, bleibt nicht vollkommen davon verschont.

Die Zahnarzt-Prophylaxe mindestens einmal im Jahr ist natürlich die Grundvoraussetzung für gesunde Zähne und führt dazu, das wichtige Maßnahmen zum Zahnerhalt oder auch der Prothetik ergriffen werden. Wenigstens einmal im Jahr sollte aber auch eine professionelle Zahnreinigung in Lübeck durchgeführt werden. Bei Menschen, bei denen sich verstärkt Ablagerungen bilden und die Probleme mit dem Zahnfleisch haben, ist diese Maßnahme sogar zweimal oder noch öfter im Jahr sinnvoll und angeraten.

Orale Erkrankungen werden durch die PZR verhindert

Ästhetisch ansprechende und gesunde Zähne sind eine Zierde für jeden Menschen, aber auch ein Ausdruck von Gesundheit und Vitalität. Wer durch regelmäßige Zahnarzt-Prophylaxe in Lübeck und ebenfalls regelmäßige professionelle Zahnreinigung vorsorgt, hat später weniger Sorgen. Wer sich neben der obligatorischen Prophylaxe beim Zahnarzt in Lübeck keiner professionellen Zahnreinigung unterzieht, ist anfälliger für Erkrankungen der Mundschleimhaut und orale Erkrankungen wie Karies und vor allem Parodontitis, die zum frühzeitigen Zahnverlust führen kann.

Ein Bleaching in Lübeck kann eine weitere ergänzende Maßnahme für schöne Zähne sein, die aber tatsächlich anders als die professionelle Zahnreinigung rein kosmetischer Natur ist. Eine Zahnreinigung durch eine professionelle Fachkraft verschafft einem nicht nur gesundheitliche Vorteile, sondern auch ein unglaublich sauberes Mundgefühl. Nützliche Tipps für die tägliche Zahnreinigung und persönliche Mundhygiene erhält man meist noch gratis zu einer professionellen Zahnreinigung dazu.

Eine Investition für die Gesundheit, die sich immer lohnt

Die Zahnarzt-Prophylaxe wird von der Krankenkasse übernommen, doch die professionelle Zahnreinigung muss erst einmal aus eigener Tasche bezahlt werden. Die gute Nachricht ist, dass dieser Service für die Zahngesundheit nicht so teuer ist. Eine PZR kostet etwa einhundert Euro oder, je nach Aufwand, der betrieben werden muss, auch etwas mehr.

Die Behandlung dauert in etwa eine Stunde und ist vollkommen schmerzfrei. Hinzu kommt, dass inzwischen einige Krankenkassen einen Teil der Behandlungskosten für eine professionelle Zahnreinigung übernehmen. Der Zuschuss beläuft sich nach jüngsten Informationen auf 40 Euro, die die Kassen an ihre Mitglieder im Nachhinein erstatten. Für eine Zahnarzt-Prophylaxe, eine professionelle Zahnreinigung oder auch ein Bleaching bekommt man in Lübeck jederzeit und mit Glück auch recht kurzfristig einen Termin. Man sollte also nicht zögern, denn gerade eine PZR ist eine überschaubare Investition in die eigene Gesundheit, die sich immer lohnt und in jedem Fall bezahlt macht.

Wirkungsvolle Maßnahme gegen Parodontitis und Karies

Bei regelmäßig durchgeführter Zahnarzt-Prophylaxe in Lübeck und sinnvoller Ergänzung durch die PZR haben Parodontitis und Karies kaum eine Chance. Gerade an einer Parodontitis leiden immer mehr erwachsene Menschen und sind sich der Gefahren, die damit verbunden sind gar oft nicht voll bewusst.

Eine Zahnbetterkrankung beginnt häufig mit einer vorerst harmlos erscheinenden Zahnfleischentzündung, die sich unter anderem durch regelmäßiges Zahnfleischbluten beim Zähneputzen äußern kann. Wenn eine solche Entzündung unbehandelt bleibt, gelangen gefährliche Bakterien auf den Kiefer und breiten sich bis zur Zahnwurzel aus. Eine Zahnwurzelbehandlung wäre dann noch die geringste Folge. Schlimmer noch ist, dass sich die Zähne lockern und der Zahnausfall droht. Zahngesundheit ist für die gesamte Gesundheit des Menschen ausschlaggebend. Gerade eine Parodontitis kann auch ein erhöhtes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall nach sich ziehen.

Zahnarzt-Prophylaxe und vorbeugende PZR sind wichtig

Die jährliche Zahnarzt-Prophylaxe und eine vorbeugende professionelle Zahnreinigung sind wichtig und besser als jeder spätere Versuch der Heilung. Eine PZR in Lübeck ist nicht etwa unangenehm, sondern sogar ein angenehmes Unterfangen. Eine bestens ausgebildete und erfahrene Fachkraft rückt den Zähnen mit verschiedenen Bürsten, Pasten und kleinen Werkzeugen zu Leibe und entfernt schädliche Beläge und Ablagerungen, aber auch hässliche Verfärbungen rückstandslos. Die professionelle Zahnreinigung hinterlässt immer ein sehr angenehmes Gefühl im Mund, das eine ganze Weile vorhält. Darauf und auf die gesundheitlichen Vorteile einer PZR sollte man in Lübeck einfach nicht verzichten.

Das Tor zum Norden & zum Erfolg: Ausbildung in der Studierendenstadt Lübeck

Lübeck lädt zum Flanieren und Verweilen ein – die vergleichsweise kleine Stadt ist sowohl unter Dorfkindern als auch für Stadtmenschen ein beliebtes Ziel und insbesondere für junge Menschen ein beliebter Ort für ihre Studienzeit. Doch wer sagt eigentlich, dass man nicht auch im Rahmen einer Ausbildung für Büromanagement Lübeck in allen Zügen genießen kann?

Mit einer Ausbildung bei der Bodo Wascher Gruppe im Berufsleben durchstarten

Ausbildung in der Studierendenstadt LübeckDie meisten Schülerinnen und Schüler stellen sich vor ihrem Abschluss oft die gleiche Frage: Ein Studium an der Uni oder eine praxisbezogene Ausbildung? Oft wird der Studienbeginn mit dem Start eines neuen (räumlichen) Kapitels gleichgesetzt. Die erste eigene Wohnung, der Umzug in eine fremde Stadt und viele neue Bekanntschaften mit denen Freundschaften für das Leben geschlossen werden.

Doch was spricht eigentlich gegen diese Erfahrungen im Rahmen einer Ausbildung? Richtig – nichts! Denn auch mit dem Beginn einer Ausbildung kann, wenn der Wunsch da ist, der Traum der ersten eigenen Wohnung oder des Umzugs in eine Studierendenstadt wie Lübeck in Erfüllung gehen. Und das häufig sogar mit einer besseren finanziellen Ausgangslage, denn durch das fixe monatliche Ausbildungsgehalt lassen sich Freizeit und Arbeit perfekt kombinieren.

Im Rahmen einer Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement in Lübeck (m/w/d) bei der Bodo Wascher Gruppe öffnen sich außerdem bereits viele Türen für das Berufsleben. Der Arbeitsalltag ist nichts fremdes mehr und durch das Kennenlernen vieler Abteilungen im Unternehmen fällt es leichter, die eigenen Leidenschaften zu entdecken – sei es in der Kommunikation mit Kunden oder Lieferanten, im Controlling oder in der internen Organisation des Büroablaufs.

Voraussetzungen und Perspektiven im kaufmännischen Beruf

Für die Ausbildung als Kaufmann für Büromanagement in Lübeck (m/w/d) sind insbesondere für die Organisation und Planung der betriebswirtschaftlichen Aktivitäten des Unternehmens zuständig. Fähigkeiten, die Schülerinnen und Schüler für diesen Berufszweig mitbringen sollten, sind insbesondere ein gewisses Organisationstalent, eine gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift sowie die Lust darauf, einen Großteil der Tätigkeiten am Laptop oder PC zu planen und auszuführen. Die fachliche Komponente ist keine Voraussetzung für den Beginn einer Ausbildung im Büromanagement in Lübeck, allerdings können ein gutes analytisches Denkvermögen und das Verständnis für komplexe Zusammenhänge zu einer erfolgreichen Tätigkeit beitragen. Ob im späteren Verlauf der Ausbildung bzw. des Berufslebens der Bereich Beschaffung, Marketing, Personal oder Controlling angestrebt wird, muss zu Beginn der Ausbildung bzw. zur Bewerbungsphase noch nicht festgelegt werden.

Ob Lübeck, Hamburg, Bremerhaven oder Hannover – nach der erfolgreichen Ausbildung bei der Bodo Wascher Gruppe stehen einem jegliche Tore im Norden Deutschlands offen. Durch eine solide kaufmännische Grundausbildung können sowohl für das spätere Berufsleben, aber auch für ein Studium erste wichtige Schritte gesetzt werden. Zusammenhänge und Betriebsabläufe werden praxisnäher und verständlicher vermittelt als im Studium und auch die Zusammenarbeit im Team gehört zum Berufsalltag bereits zu den Grundlagen. Nach einer Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement in Lübeck (m/w/d) besteht zum Beispiel die Möglichkeit in der Stadt zu bleiben, um dort dem erlernten Beruf nachzugehen oder ein (berufsbegleitendes) Studium zu absolvieren.

Lübeck – Urlaub vor der eigenen Haustür

Eine ausgewogene Work-Life-Balance ist auch für Auszubildende wichtig und umso schöner ist es dort wohnen zu können, wo andere Urlaub machen. Nach Feierabend bietet Lübeck als „Tor zum Norden“ viele Möglichkeiten den Abend ausklingen zu lassen. Neben kulturellen Highlights, wie das Buddenbrookhaus, den historischen Markt und die sieben Türme, die auch für Bewohner der Stadt mehr als sehenswürdig sind, bieten zahlreiche Cafés, Theater und Sportangebote Spaß und Unterhaltung.

Meer und Salzwasser werden quasi als Synonyme für Lübeck genutzt. Durch die Nähe zur Ostsee sind Wassersportarten in der Umgebung von sehr großer Beliebtheit. Hier bieten sich die Sportarten Windsurfen oder Kitesurfen an. Es gibt zahlreiche Anbieter, die auch Schnupperkurse oder Wochenendkurse im Programm haben. Bereits ein Tag oder Nachmittag am Strand ist durch die Nähe zum Zentrum auch kurzfristig machbar. Schon auf eine kurze Fahrt mit Bahn oder Auto kann ein langer Strandspaziergang folgen. Kurz mal dem Arbeitsalltag zu entfliehen und Sand zwischen den Zehen zu spüren ist also kein Problem – fast wie Urlaub. Auch Kurztrips rund um Lübeck sind durch eine gute Anbindung nach Kiel, Hamburg und Schleswig kein Problem.

Wenn es mal etwas kurzweiliger sein soll, finden sich in Lübeck viele gemütliche Restaurants und Bars. Nach einem Bummel durch die Altstadt, welche übrigens als UNESCO-Welterbe ausgezeichnet ist, tut ein kaltes Getränk oder ein Eis in einem der schönen Hinterhof-Cafés gut. Die urigen Gassen, welche die Lübecker Altstadt zu einem besonderen Ort machen, verleihen der Stadt stets einen unwiderstehlichen Charme.

Im Sommer gibt es außerdem die Möglichkeit, Konzerte und Festivals zu besuchen und die lauen Sommernächte unter freiem Himmel zu vertanzen – von Jazz über Klassik bis zur Pop-Musik ist für jeden Musikliebhaber etwas Passendes dabei.

Mit der Bodo Wascher Gruppe dort arbeiten, wo andere Urlaub machen

Um die Schönheit und die Atmosphäre einer Stadt wie Lübeck nach dem Schulabschluss zu erleben, kommt keineswegs nur der bekannte Weg des Studiums in Frage. Durch eine Ausbildung für Büromanagement bei der Bodo Wascher Gruppe in Lübeck können junge Menschen die Stadt vielleicht sogar noch intensiver erleben als Studierende in der Stadt. Die Wochenenden können durch die finanziellen Möglichkeiten und die regionale Nähe genutzt werden, um die Ostsee zu erkunden, endlich den Traum vom Kitesurfen wahrzumachen oder mit neuen Freunden durch die gemütliche Altstadt zu schlendern. Wenn Lübeck noch unbekannt ist, aber als zukünftiger Wohnort in Frage kommt, ist es empfehlenswert einige Tage in der Stadt zu verbringen und den Charme und die Lebensfreude der Stadt selbst zu erleben.

Neben den Freizeitaktivitäten hinaus werden in einer Ausbildung grundlegende und solide Elemente des Berufslebens vermittelt, die für die beruflichen Perspektiven von großer Bedeutung sein können. Auf Online-Portalen werden regelmäßig die aktuellen Ausbildungsangebote kommuniziert, sodass ein regelmäßiger Blick auf die Veröffentlichungen sinnvoll ist. Die Ausbildung als Kauffrau für Büromanagement in Lübeck (m/w/d) ist ein beliebter Ausbildungsgang, der mittlerweile von vielen Unternehmen jährlich angeboten wird. Außerdem ist es von Bedeutung, sich über das Unternehmen, an welches die Bewerbung versendet wird, intensiv zu informieren – einerseits um im Bewerbungsgespräch zu punkten, andererseits allerdings auch um sich mit der Thematik und der Mentalität des Unternehmens auseinanderzusetzen.

Steaks vom Grill – ein Hochgenuss

Grillsteaks sind ein echtes Highlight beim Feiern im eigenen Garten. Ganz gleich, ob die Familie zu Besuch kommt, Freunde vorbeischauen oder die Nachbarn eingeladen sind: Bei gutem Wetter gibt es nichts Besseres, als für die Gäste den Grill aufzustellen.

Steaks vom Grill - ein HochgenussDraußen in Gesellschaft zu Grillen macht Spaß und jeder kann das Grillgut nach eigenen Vorlieben genießen. Ein saftiges Steak ist dabei ein Höhepunkt und man kann dafür ganz bequem das Rindfleisch bestellen. Nicht ohne Grund ist es oft das Steak, wovon Restaurantbesucher nach einem Essen schwärmen. Ob gebraten oder gegrillt, rosa oder gut durch, vorher oder nachher gesalzen: Jeder Steakliebhaber hat seine bevorzugte Zubereitungsart und schwört darauf. Schließlich macht genau diese Vielfalt das Steak als Gericht auch aus.

Wenn Kultur, Kochkunst und Geschmack in einem Gericht gebündelt werden, ist die Qualität des Fleisches umso wichtiger. Sie ist das Fundament für ein gelungenes Steak. Aus diesem Grund bieten Onlineshops hochwertiges Premium Fleisch an. Ein gutes Beispiel ist der Onlineshop der famila Traditionsfleischerei.

Rindfleisch bestellen

In diesem Onlineshop Premium Fleisch zu bestellen ist denkbar einfach: Zunächst muss man das Fleisch vorbestellen. Dazu wählt man nach der Produktwahl eines der famila Warenhäuser in Norddeutschland aus, wohin das Rindfleisch geschickt werden soll. Dort holt man das Fleisch dann am gewünschten Datum ab und bezahlt vor Ort an der Kasse. Steak zu bestellen ist damit gleichermaßen komfortabel wie unkompliziert. Außerdem ist dies eine echte Alternative zu einem klassischen Onlinehandel, bei dem üblicherweise in Vorkasse gegangen wird und die Lieferzeiten schwanken können.

Neben dem einfachen Vorgang, Rindfleisch zu bestellen, besteht zudem die Möglichkeit, sich vor Ort fachlich beraten zu lassen. Angehende Grillprofis sind insofern nicht auf sich allein gestellt und dürfen auf den Rat von Fachkundigen zählen.

Ferner ist der Einkauf von Lebensmitteln vor Ort ein ganz anderes Erlebnis. Das frische Fleisch zusehen, weckt Interesse und regt den Appetit. Wer mag, kann sich über das Angebot des Onlineshops für Premium Fleisch hinaus anschauen, was die Bedientheke vor Ort im Warenhaus zu bieten hat und überzeugt sich so selbst von der Fleischqualität.

Planung einer Grillparty

Das gemeinsame Grillen im Freien vorzubereiten, macht oft Laune auf die bevorstehende Feier. Sich auszumalen, welche Köstlichkeiten vom Grill später verzehrt werden, lässt das Herz aller Grillfreunde höher schlagen. Umso mehr entsteht Frust, wenn nicht alle Besorgungen wie erhofft laufen und sich schlimmstenfalls das ersehnte Steak einfach nicht auftreiben lässt oder in der Qualität Abstriche gemacht werden müssen.

Aus diesem Grund sollte man das Fleisch vorbestellen. Steak zu bestellen erspart Zeit und nimmt den Druck, bei Schwierigkeiten schnell noch das begehrte Fleisch auftreiben zu müssen. Vor Ort werden einem dann neben dem abholbereiten Fleisch noch weitere Möglichkeiten an der Bedientheke aufgezeigt, mit denen ein Erfolg der Grillparty kaum ausbleiben dürfte.

Für eine gelungene Planung muss man also nur das Rindfleisch bestellen. Nicht nur umgeht man so die Hektik, von Geschäft zu Geschäft eilen zu müssen. Sondern man wählt sich den für sich am geeigneten Abholzeitpunkt und widmet die übrige Zeit lieber dem, worauf es wirklich ankommt: Dem Grillen an sich. Auf diese Weise spart man sich Stress und verbringt schöne Stunden mit den Menschen, die einem wichtig sind.

Individualität

Rindfleisch zu bestellen, bietet allerdings noch weitere Vorteile, die über Sicherheit in der Planung hinausgehen. So kann man sich bereits beim Fleischvorbestellen aussuchen, ob das Steak abholbereit am Tresen liegen soll. Alternativ wählt man die Option, beim Zuschnitt vor Ort dabei zu sein und über individuelle Wünsche einzubringen. Besonders Grillerfahrene profitieren davon: Wer seinen Grill kennt und genau weiß, wie er darauf sein Steak zubereiten will, beherrscht das Endergebnis so bis ins letzte Detail.

Immerhin gibt es kaum einen höheren Genuss als den Geschmack eines zarten und zugleich herzhaften Steaks. Bekanntermaßen ist ein Geschmackserlebnis dann umso größer, wenn man das Gericht selbst zubereitet hat. Deswegen legt man auch Wert auf ein gutes Stück Grillgut.

Bequem sucht man sich dann im Onlineshop das Premium Fleisch aus. Dort lässt sich einfach das bevorzugte Rindfleisch bestellen und man kann es vor Ort den eigenen Wünschen entsprechend zuschneiden lassen. Ferner ist die persönliche Fachberatung sehr wichtig. Gerade beim Steakbestellen ist Hilfestellung bei Rückfragen von hohem Wert. Schließlich möchte jeder, dass aus dem zubereiteten Grillsteak ein Erfolg wird.

Fazit

Für ein erfolgreiches Grillen mit Verwandten, Freunden oder Nachbarn ist hochwertiges Grillgut ein Muss. Um die Planung möglichst einfach zu halten, bietet es sich an, im Onlineshop Premium Fleisch zu kaufen. Rindfleisch zu bestellen, erspart Zeit und Stress.

Außerdem kann man sich beim Abholen vor Ort von der Qualität überzeugen und hat so dem klassischen Onlinehandel gegenüber den Vorteil, nicht nur auf hochwertige Ware hoffen zu müssen, wenn man das gelieferte Paket öffnet. Frische und Qualität sind schließlich wichtige Merkmale eines Steaks, die eine solide Basis für ein gelungenes Resultat schaffen.

Grillbegeisterte und Gäste begeistern sich gleichermaßen für herzhaftes und zartes Steak. Bei Fragen zur Zubereitung, die sich nach dem Rindfleischbestellen ergeben, wird vor Ort von einer fachkundigen Beratung für Abhilfe gesorgt.

Zeitarbeitsfirmen und ihre Recruiter

Laut verschiedener Studien sind Online-Jobbörsen die bevorzugten Rekrutierungskanäle für Zeitarbeitsfirmen und die Personalvermittlung: 29 % werden über Online-Jobbörsen eingestellt, also fast ein Drittel der Mitarbeiter von Zeitarbeitsfirmen in Lübeck.

Im vergangenen Jahr lag diese Zahl der Zeitarbeit in Lübeck bei 23 %. Zeitarbeitsfirmen in Lübeck nannten Kontakte zu Arbeitsämtern als wichtigste Informationsquelle im Jahr 2017. Aktuelle Entwicklungen in der elektronischen Personalbeschaffung, der Leiharbeit in Lübeck und die wachsende Beliebtheit von Online-Stellenportalen für die Stellensuche treiben die Nutzung von Personalbeschaffungsportalen durch die Zeitarbeitsfirmen in Lübeck voran. Etwa ein Fünftel der Einstellungen erfolgt über Kontakte zum Arbeitsamt – das sind rund 5 % weniger als im Vorjahr. Die firmeneigene Website entspricht in etwa der des Vorjahres: 15 % der Leiharbeiter werden über diesen Kanal in die Zeitarbeit in Lübeck eingestellt.

Zeitarbeitsfirmen und ihre RecruiterMitarbeiterempfehlungen folgen unmittelbar danach. Mit ihnen stellen Zeitarbeitsfirmen in Lübeck etwa 13 % ihrer Mitarbeiter ein. Durch die Integration von Mitarbeiterempfehlungen in ihren Marketing-Mix können Zeitarbeitsfirmen proaktive Sourcing-Techniken verwenden und Kandidaten über Stellenausschreibungen erreichen. Die Suche nach Anwärtern über soziale Medien (wie XING) generiert 7 % der Einstellungen in die Zeitarbeit in Lübeck.

Regionale Tageszeitungen übertreffen für Zeitarbeitsfirmen die Printmedien: Etwa 3,4 % der Mitarbeiter werden durch Werbung in regionalen Tageszeitungen und Wochenzeitungen gewonnen, gefolgt von eigenen Rekrutierungsveranstaltungen (2 %), Teilnahme an Veranstaltungen von Drittanbietern (1,3 %) und Kontakt mit Universitäten (0,5 %). Anzeigen in Fachzeitschriften und nationalen Tageszeitungen belegten für die Personalvermittlung der Zeitarbeitsfirmen mit 0,2 % den letzten Platz.

Automatisierung durch das Bewerbermanagementsystem

Fast drei Viertel der Personalvermittler nennen E-Recruiting-Lösungen als Top-Thema in der Leiharbeit in Lübeck. Die Mehrheit der Befragten erwartet, dass eine E-Recruiting-Lösung das Kandidatenmanagement vereinfacht: 98 % erwarten, dass die Software intuitiv zu bedienen ist. 96 % möchten das Programm verwenden, um eingehende Bewerbungen für die Leiharbeit zu verwalten und den Kandidatenpool schnell durchsuchen zu können.

Für 9 von 10 Befragten ist die Möglichkeit wichtig, Stellenanzeigen für die Zeitarbeit über Software zu veröffentlichen. Die Multiposting-Funktion bietet eine Möglichkeit, mehrere Stellenanzeigen gleichzeitig zu publizieren: Benutzer wählen die gewünschten Stellenportale aus und verteilen Stellenanzeigen gleichzeitig mit einem Klick auf alle Portale. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines zeitaufwendigen manuellen Jobbörsenwechsels.

Da die Anzahl der Stellenausschreibungen auf Stellenportalen zurückgegangen ist, reicht es nicht mehr aus, sie auf mehreren Portalen zu platzieren. Viele Unternehmen nutzen mehrere Jobportale, die ohne das entsprechende Programm viel Zeit und Ressourcen erfordern oder an eine Agentur ausgelagert werden müssten. Die automatische Erfassung von Daten zu Kandidaten ist für die Mehrheit der Befragten ebenfalls wichtig.

Zeitarbeit ist in Lübeck ein Sprungbrett für eine Festanstellung. Die Quote der Leiharbeit in Lübeck beträgt 21 Prozent. Viele Erfolgsgeschichten zeugen vom sogenannten „Sticking-Effekt“. So arbeitete eine Frau beispielsweise nur vorübergehend in einem Callcenter, bevor sie dort als Teamleiterin eingestellt wurde. In der Zwischenzeit ist sie in die Position der Personalabteilung aufgestiegen.

Vorteile der Zeitarbeit in der Personalabteilung

Unternehmen benötigen in gewissen Zeiten kurzfristig und unerwartet neue Mitarbeiter, beispielsweise wenn die Arbeitsbelastung steigt oder wenn eine freie Stelle vorübergehend besetzt werden muss. In solchen Situationen ist eine befristete Beschäftigung die beste und einfachste Lösung. Die Bedürfnisse der Mitarbeiter können sehr unterschiedlich sein. Bei Personalmangel ist es wichtig, so schnell wie möglich die richtigen Betriebsangehörigen zu finden.

Zeitarbeitsfirmen in Lübeck übernehmen den Rekrutierungsprozess, um eine gründliche Vorauswahl zu treffen, damit man letztendlich den am besten geeigneten Kandidaten auswählen können. Wenn eine langfristige Position später erscheint und man mit der Personalvermittlung zufrieden ist, besteht die Möglichkeit, diese nach einer befristeten Anstellung zu übernehmen.

Zum Beispiel gibt es seit Langem einen Mindestlohn für Leiharbeiter. Der oft sehr schwarz-weiße Vergleich zwischen Festangestellten und Leiharbeitnehmern ist ebenfalls irreführend. Leiharbeitnehmer arbeiten auch dauerhaft – nur in Zeitarbeitsunternehmen und nicht in den Unternehmen, in denen sie eingesetzt werden. Gleichzeitig versteht es sich von selbst, dass sie die gleichen gesetzlichen Rechte und Pflichten haben wie den Kündigungsschutz, die fortgesetzte Bezahlung im Krankheitsfall und das Recht zu gehen.

Tarifverträge für Zeitarbeit

In Deutschland gibt es zwei Tarifverträge für Zeitarbeit. Beide sehen je nach Qualifikation des Leiharbeitnehmers unterschiedliche Lohngruppen vor. Die erste Zahlungsgruppe wird für Aktivitäten bezahlt, für die nur Schulungen im Unternehmen erforderlich sind. Die Gruppe mit den höchsten Löhnen ist eine individuelle Tätigkeit, die einen fortgeschrittenen Abschluss und Berufserfahrung erfordert. Tarifverträge und Löhne, die über dem gesetzlichen Mindestlohn liegen, erhalten auch Personen mit geringer Qualifikation.

Darüber hinaus sollte das Gehalt nach neun Monaten angepasst werden, um die Gehälter der Schlüsselpersonen widerzuspiegeln. Dies richtet sich nach § 8 des Zeitarbeitsgesetzes (AÜG). Dieser Grundsatz des gleichen Entgelts wurde im April 2017 aufgrund einer Gesetzesreform eingeführt.

Zeitarbeit gibt es seit Jahrhunderten

Bisher ist das öffentliche Image von Zeitarbeit schlecht. Im Bereich des Personalmanagements verlassen sich viele Unternehmen inzwischen auf diesen Bereich der Personalbeschaffung, da er die oft klaffende Lücke schließt, die durch den Mangel an qualifiziertem Personal entsteht. Zeitarbeitsunternehmen und Personalvermittler bringen das erforderliche Know-how mit und ersparen dem Unternehmen unnötig kostspielige und zeitaufwendige Rekrutierungskampagnen. Erfolgreiche Vertreter der Branche erreichen dies vor allem durch die hohe Effizienz ihrer Arbeitsprozesse. Eine wichtige Rolle spielen die Qualifikationen des HR-Dienstleisters.

Moderne Technologie in Form hochwertiger HR-Software führt zu einer kostengünstigen und gezielten Rekrutierung geeigneter Kandidaten. Um möglichst viele potenzielle Mitarbeiter zu erreichen, ist Multi-Posting zu Beginn dieses Prozesses eine unverzichtbare Maßnahme.

GEWI-Einstabanker – Sicherer Anker für Bauwerke

Geht es um die Absicherung von Bauwerken im Spezialtiefbau, sind Anker eine bewährte Lösung. Zahlreiche Ankertypen finden Verwendung. Neben dem geschulten Personal sind spezielles Gerät für den Einbau sowie erstklassige Materialen erforderlich. GEWI-Einstabanker sind dabei sehr flexibel einsetzbar und stellen in vielen Einsatzbereichen die technisch beste und wirtschaftlichste Lösung für die gesamte Einsatzdauer sicher.

Einsatzbereiche für GEWI-Einstabanker

GEWI-Einstabanker - Sicherer Anker für BauwerkeVerpressanker nach DIN EN 1537, zu denen die GEWI-Einstabanker gehören, haben ein sehr breites Einsatzspektrum. Ihre Einsatzbereiche sind u.a. folgende:

  • Auftriebssicherung von Bodenplatten gegen Auftrieb durch das Grundwasser
  • Baugrubensicherung zur rückwärtigen Abstützung, Rückverankerungen allgemein
  • Dammbau und Innerstädtisches Bauen
  • Fels- und Hangsicherung sowie Lagesicherung
  • Schallschutzwände im Verkehrswegebau
  • Sicherung von Bahndämmen, Bauzuständen, verbreiterter Hangstraßen
  • Steigende Anker

Man unterscheidet hierbei Kurzzeitanker für temporäre Verwendung und Daueranker für permanenten Einsatz im Spezialtiefbau. Temporäre Anker dürfen im Regelfall maximal zwei Jahre in Gebrauch sein. Daueranker sind für eine Nutzungsdauer von mindestens 100 Jahren ausgelegt und unterscheiden sich dabei in ihrer Ausführung primär in der Dauerhaftigkeit des Korrosionsschutzes. Eine dauerhafte Überwachung der Kraft im Zugglied mithilfe von Messsystemen ist jedoch erforderlich, wenn ihr Einsatz sicherheitsrelevant ist.

Vorteile von GEWI-Einstabankern

Flexibilität ist Trumpf – die sehr flexible Verarbeitbarkeit der GEWI-Einstabanker im Spezialtiefbau ist deren entscheidender Vorteil. Problemlos erfolgt direkt auf der Baustelle die Längenanpassung. Die Anker sind über die gesamte Länge mit einem Gewinde ausgestattet, damit erübrigt sich das Gewindeschneiden auf der Baustelle. Auch bei extremen Bedingungen lässt sich der GEWI-Einstabanker schrauben. GEWI-Anker sind schlank konzipiert, benötigen daher kleine Bohrlöcher und wenig Platz auf der Baustelle.

Der GEWI-Anker aus hochwertigem und robustem Stahl eignet sich für höchste Beanspruchung. Wird eine höhere Tragkraft benötigt, so kann man diese durch Nachverpressung effektiv erzielen. Dank der groben Gewinde erzielen die GEWI-Einstabanker zwischen Gewindestange und Mörtel eine gute Haftung.

Nachteile der Anker

Speziell wenn es sich um temporäre Einsatzzwecke handelt, ist das verhältnismäßig teure Verankerungssystem im Nachteil. Die Bohrmannschaft benötigt für den Einbau ein hohes Maß an Fachkenntnis und Zuverlässigkeit. Steht nur eine geringe Arbeitshöhe zur Verfügung, kann dies eine geringe Leistung zur Folge haben. Aspekte der Wirtschaftlichkeit und Tragfähigkeit begrenzen die Anwendungsgebiete für GEWI-Einstabanker im Spezialtiefbau. Die Größe des Tragglieds und die Art des anstehenden Baugrundes sind relevant. Bestimmte Bodenverhältnisse können bei Bohrtiefen von mehr als 30 Metern eine Herausforderung darstellen.

Voraussetzungen für den Einsatz von Dauerankern

Für Daueranker müssen auf der Baustelle entsprechende Maßnahmen für den Korrosionsschutz des gesamten Ankersystems sichergestellt sein. Bis zum Aufbringen der Ankerkopfkonstruktion muss für das freie Stahlende Schutz vor Korrosion gewährleistet sein. Die Korrosionsschutzmasse muss dabei den Hohlraum zwischen Stahlzugglied und Ankerplatte vollständig befüllen.

Die DIN EN 1537 definiert die aussagekräftigsten Methoden zur Qualitätssicherung für Eignungs- und Untersuchungsprüfungen. Die durchgängige Qualitätssicherung ist essenziell. Dazu gehören das Einmessen und Sichern der Bohransatzpunkte sowie die Kontrolle der korrekten Ausführung von Bohrtiefe, Bohrdurchmesser und Einbautiefe. Suspensionsdichte und Verpressdrücke werden ebenso überwacht. Durch Pfahlprüfungen wird die erforderlichen Krafteintragungslänge im tragfähigen Untergrund verifiziert.

Hauptmerkmale von GEWI Pfählen

GEWI Pfähle haben teils ähnliche Einsatzbereiche und werden hauptsächlich für Gründungen bzw. Tiefgründungen eingesetzt und zeichnen sich durch hohe Tragfähigkeit aus. Beispielsweise finden GEWI Pfähle bei Nachgründungen unter sehr beengten Verhältnissen Verwendung. Ist die Arbeitshöhe gering, werden kürzere Pfahlsegmente eingesetzt und durch Muffen verbunden. Dank der sehr wendigen und kompakten Arbeitsgeräte können GEWI Pfähle in nahezu jedem Neigungswinkel eingebaut werden. Damit sind sie sehr flexibel in der Verwendung.

Hauptmerkmale von GEWI-Einstabankern

Einstabanker sind ein aktiv vorgespanntes Verpressankersystem. Dies minimiert oder eliminiert die zu erwartenden Verformungen der gesicherten Baukörper. Ist der Verpressmörtel ausreichend gehärtet, wird jeder Anker auf seine Tragfähigkeit geprüft.

Stabanker-Systeme im Spezialtiefbau zeichnen sich durch verschiedene Merkmale aus. Die Gewindestäbe besitzen ein GEWI-Grobgewinde auf der gesamten Länge. Die Stahlstäbe haben eine Länge von bis zu 16 m und einen Durchmesser von 20 bis 65 mm. Durch Muffen koppelt man mehrere Stabelemente und erreicht eine flexible Längenanpassung auf der Baustelle vor Ort. Es gibt verschiedene Stahlgüten, dessen Auswahl je nach Einsatzzweck erfolgt. Stabanker sind qualitativ hochwertige Spannstäbe, die ein optimales Verhältnis von Kraft zu Bohrlochdurchmesser ermöglichen. Der GEWI-Stab ist sehr robust, das Schweißen ausgewählter GEWI-Stähle ist möglich. Zudem ist eine flexible Verarbeitbarkeit gegeben, da die Ankerkopf- und Winkelausgleichskonstruktionen variabel sind. Das Stabsystem weist eine hohe Steifigkeit auf. Damit ist die Verwendung im Überkopfeinbau in z.B. Kavernendecken umsetzbar.

Funktionsprinzip von GEWI-Einstabankern

Die Zugkraft wird vom Verpressanker auf eine tragfähige Schicht im Baugrund aufgebracht. Ein vorgespannter Anker setzt sich aus drei Hauptkomponenten zusammen:

  • Krafteintragungslänge: Das Zugglied ist im Bohrloch an einem Ende durch eingepressten Zementmörtel (Verpresskörper) über die Krafteintragungslänge im Baugrund verankert.
  • Freie Ankerlänge: Der Stab ist durch einen Hüllschlauch von der Bohrlochverfüllung entkoppelt und kann sich so ungehindert in der freien Länge dehnen. So wird die Aufbringung der Vorspannung auf die Ankerkonstruktion ermöglicht.
  • Ankerkopf: Über den Ankerkopf wird das Einbauelement vorgespannt. Der Ankerkopf überträgt die Ankerkraft auf die zu verankernde Struktur.

Für die Verwendung im Spezialtiefbau erfolgt im Regelfall zunächst eine Bohrung in den Untergrund. Falls erforderlich, kleidet man die Bohrung durch ein Rohr aus. Nun wird der Stab eingeführt. Im nächsten Schritt injiziert man Zementmörtel während gleichzeitig das Bohrrohr gezogen wird.

GEWI-Einstabanker werden im Spezialtiefbau nach ausreichender Erhärtung des Verpressmörtels durch eine Abnahmeprüfung auf ihre Tragfähigkeit hin überprüft. Im Rahmen einer Pfahlprüfung ist die Kontrolle der jeweiligen Krafteinbringung über ein Spann- und Prüfsystem möglich. In Deutschland ist das Verfahren in der DIN EN 1537 technisch genormt.

Pfahlprüfung – Ein Muss

Böden und Felsen können oft unberechenbar sein. Für die dauerhafte Gewährleistung der Sicherheit ist daher die Pfahlprüfung ein unverzichtbarer Bestandteil.

Bei der Prüfung der Verpressanker ermittelt man zum einen die äußere Tragfähigkeit. Die Eignungsprüfung erfolgt im Regelfall an mindestens 3 Ankern. Abnahmeprüfungen für die ordnungsgemäße Herstellung des Bauteils finden für alle GEWI-Einstabanker statt. Bei der Eignungsprüfung unterscheidet man zwischen Dauer- und Temporärbauwerk. Bei Dauerankern hat die Pfahlprüfung besondere Bedeutung. Mit der Dauerkraftmessung, Spontankraftmessung sowie Korrosionsmessung wird besonderes Augenmerk auf die Erhaltung der Funktion gelegt.

Geschichte der Verpressanker

Der deutsche Bauingenieur und Bauunternehmer Karlheinz Bauer entwickelte Ende der 1950er Jahre die ersten Verpressanker für Lockerböden zur Rückverankerung großer und tiefer Baugrubenwände. Bauer ließ nach Bauproblemen die benötigten Anker direkt im Kiesboden einbetonieren und meldete das neue Bauverfahren zum Patent an. Mit dem unter der Bezeichnung ‚Zuganker zur Verankerung von Bauteilen im Erdreich‘ angemeldete Bauverfahren konnten Baugruben wesentlich einfacher hergestellt werden. Auf die bis dahin notwendige Aussteifung mit Hilfe von Baumstämmen oder Stahlstreben konnte fortan verzichtet werden.

Fazit

GEWI-Einstabanker sind sehr flexibel einsetzbar und stellen eine erstklassige und bewährte Lösung für viele Einsatzbereiche im Spezialtiefbau dar. GEWI-Stäbe sind aus erstklassigem Material gefertigt. Bestes Material im Zusammenspiel mit einer durchgängigen Pfahlprüfung sowie Qualitätssicherung garantieren Sicherheit für die gesamte Einsatzdauer.

Fleischgenuss vom Feinsten

Das vielfältige Sortiment im famila Onlineshop für Premium Fleisch ist nur ein guter Grund für den Einkauf in der Traditionsfleischerei. Man kann Spezialitäten vom Kalb, vom Schwein und vom Lamm kaufen, sein Geflügel-, Wild oder Rindfleisch bestellen und die Auswahl ganz bequem vom heimischen Sofa aus treffen. Durch die lokale Abholung profitiert der Kunde von famila von den Vorzügen, die man beim Fleisch bestellen erhält und von den Vorteilen, die eine persönliche Abholung mit sich bringt. Wer Gutes kauft, sollte die Sicherheit einer ununterbrochenen Kühlkette haben. Wer Premium Qualität schätzt, wird auch den Premium Service in puncto Beratung und Zuschnitt vor den eigenen Augen schätzen. Bei famila in Norddeutschland genießen Kunden erlesenes Fleisch und ein Konzept, das sich mit vielen Vorteilen durchgesetzt hat.

Online Fleisch bestellen und lokal abholen

Fleischgenuss vom FeinstenIn klassischen Onlineshops kann man sein Steak bestellen und muss darauf hoffen, dass die Lieferung pünktlich und ohne Transportrisiko erfolgt. Anders ist es bei der famila Fleischerei, wo man sein Fleisch bestellen kann und es anschließend in einem Wunschwarenhaus an seinem Standort abholt. Man zahlt keine Versandkosten und erhält die gewünschte fachliche Beratung vor Ort.

Man kauft online ein, ohne dass man die Bezahlung im Internet vornehmen muss, da es sich hierbei um eine reine Vorbestellung handelt. Durch die flexible Abholung der Vorbestellung im lokalen Geschäft, ist jeder Einkauf mit Frische und Heimat verbunden. Bezahlt wird bei Abholung an der Kasse. Und wem beim Blick auf die köstlichen Auslagen in der Theke noch etwas einfällt, der kann es bei Abholung seiner Bestellung gleich mitnehmen. Das große Thekensortiment ergänzt die Angebote, die man zum Beispiel in Form von erlesenem Rindfleisch und sich für den gewünschten Abholtag reservieren lassen kann. Wenn man Steak bestellen und beim Zuschnitt live dabei sein möchte, gibt man diesen Wunsch direkt beim Fleischbestellen an. Die Kombination aus bequemer Onlinebestellung und der persönlichen Abholung macht den Einkauf zu einem Erlebnis, das die Vorfreude auf den kulinarischen Gaumenschmaus steigert.

Exklusive Angebote im Onlineshop für Premium Fleisch

Bei der famila Fleischerei kann man verschiedenes Rindfleisch bestellen und sich immer auf höchste Premium-Qualität verlassen. Liebevoll und sorgfältig ausgewählte Stücke vom Rind, Wild oder Lamm kitzeln den anspruchsvollen Gaumen und verschaffen ein ganz neues Geschmackserlebnis.

Im Onlineshopkann man Fleisch bestellen, das es an herkömmlichen Fleischtheken in ganz Norddeutschland nicht gibt. Wer zum Beispiel einen Grillabend mit Freunden plant und für diesen Tag etwas besonders Köstliches und Außergewöhnliches auf den Grill bringen möchte, muss im Onlineshop für Premium Fleisch nicht lange suchen.

Seit 1974 steht die famila Traditionsfleischerei für beste Qualität, für regionale und besondere Spezialitäten und für Services, die bei Kunden für Begeisterung sorgen. Die Suche kann nach Fleischsorten oder im gesamten Sortiment erfolgen und wird immer dazu führen, dass Genießer eine neue Erfahrung machen und Premium Qualität auf höchstem Niveau erleben.

Rindfleisch bestellen – zum Wunschtermin in die Wunschfiliale liefern lassen

Was tun, wenn der geplante Grillabend durch ein mangelndes Steakangebot umdisponiert oder gar verschoben werden muss? Das kann nicht passieren, wenn man sich zum Steakbestellen für die famila Fleischerei entscheidet. Schon lange vor dem Termin, zu dem man sein Rindfleisch bestellen und abholen möchte, kann man die Vorbestellung im Onlineshop für Premium Fleisch vornehmen. Durch die Vorbestellung verschafft sich der Käufer die Sicherheit, dass die gewünschten Steaks, Grillspieße oder andere Fleischspezialitäten am Abholtag garantiert in der Wunschfiliale bereitliegen.

Fleisch bestellen ist einfach. Man sucht sich die gewünschten Produkte heraus und genießt den Vorteil, beim Rindfleischbestellen oder beim Steakbestellen in Ruhe vom Sofa aus zu entscheiden. Nachdem die gewünschten Spezialitäten im virtuellen Warenkorb liegen, gibt man die Wunschfiliale an, in der man seinen Einkauf abholen möchte. Beim Fleischbestellen wird der Kunde nach dem gewünschten Abholdatum und dem famila Warenhaus, das in seiner Nähe liegt, gefragt. Anhand der Eingaben liegt das gewünschte Produkt zum vereinbarten Termin bereit und kann frisch mit nach Hause genommen werde. Wer noch eine Rezeptidee oder einen Tipp braucht, darf sich auf die Kompetenz des erfahrenen und freundlichen Fleischerei Teams freuen. Dass man trotz der Möglichkeit zum Fleischbestellen lokal einkauft, ist ein Detail, das der Fleischerei am Herzen liegt.

Die Vorteile im Überblick

Man kann sein Steak bestellen und dennoch regional einkaufen. Das dichte Filialnetz verteilt sich über ganz Norddeutschland, wodurch es nicht schwer fällt, ein famila Warenhaus an seinem Standort zu finden. Das riesige Sortiment mit vielen seltenen Spezialitäten lässt neue Gaumenfreuden erleben und beeindruckt selbst den erfahrensten Fleischkenner. Durch die Abholung kann man sein Fleisch bestellen, ohne dass man Versandkosten zahlen und die Risiken einer Lieferung in Kauf nehmen muss. Durch die langjährige Erfahrung und Kompetenz haben Kunden die Gewissheit, dass sie die besten Produkte in herausragender Qualität erhalten. Die Fleischerei schätzt Regionalität und möchte Rindfleischbestellen zum unvergesslichen Erlebnis machen.

Sichere Fundamente dank Stahlrohrpfählen

Der duktile Rammpfahl ist im Spezialtiefbau eine feste Größe. Ein Duktilpfahl besteht aus Gusseisen und lässt sich schnell und mit wenig Aufwand einsetzen. Der Duktilpfahl wird in Fertigteilelementen an die Baustelle geliefert. Er lässt sich schneller und mit weniger Erschütterungen und Lärm im Boden verankern als Pfähle aus Stahl oder Beton. Sowohl technisch als auch wirtschaftlich ist er damit eine attraktive Alternative zu anderen Technologien im Grundbau.

Pfähle im Grundbau

Sichere Fundamente dank StahlrohrpfählenSie dienen allgemein der Ableitung des Gewichts eines Hochbaus oder anderer Objekte. Bodenschichten besitzen verschiedene Tragfähigkeiten und die in dieser Hinsicht beste Schicht – also tragbarste – befindet sich oft nicht an der Oberfläche. Das liegt auch nahe, denn festere Bodenteile sind schwerer als weniger feste und haben daher die Tendenz abzusinken.

Bauobjekte sollen aber an der Oberfläche platziert werden und zwar ohne das Abtragen der zu wenig tragfähigen Schichten. Dieses Problem gehört zu dem Bereich Spezialtiefbau, für das schon seit der Antike Lösungen gefunden wurden. Dazu gehören Pfähle aus Holz aus der Zeit des römischen Reichs, die heute noch ihre Funktion erfüllen können. Ein weniger altes, aber umso eindrucksvolleres Beispiel für die Verwendung von Pfahlgründungen ist die Stadt Venedig. In diesem Fall zeigt sich aber auch, dass Holzpfähle nur in den für sie geeigneten Bedingungen ihre Funktion gut erfüllen können. Nicht nur schwankende Wasserspiegel, sondern schon zu viel im Wasser gelöster Luftsauerstoff kann Holzpfählen zusetzen.

Es drängt sich die Frage auf, auf welche anderen Baumaterialien Pfahlgründungsfirmen zurückgreifen können.

Verschiedene Typen von Pfählen

Neben dem ersten und traditionellen Material Holz werden heute im Spezialtiefbau Pfähle aus Stahl, Stahlbeton und eben auch aus Gusseisen verwendet. Stahlrohrpfähle werden hohl in den Boden gerammt und in einem zweiten Arbeitsschritt mit Betonmörtel aufgefüllt. Stahlbetonpfähle können in massiver Form bei Pfahlgründungen zum Einsatz kommen. Es gibt sie aber auch in hohler Form und damit sind sie ähnlich wie ein duktiler Rammpfahl. Der wesentliche Unterschied ist das Material, aus dem der Pfahl hergestellt wird.

Der Duktilpfahl in seiner Herstellung

Ein duktiler Rammpfahl wird aus duktilem Gusseisen hergestellt. Der Begriff duktil bedeutet „biegsam verformbar“ im Gegensatz zu Sprödigkeit. Unter mechanischer Belastung bricht duktiles Material also nicht so schnell. Zu den duktilsten Materialien gehört Gold, dessen Eigenschaften das Hämmern zu Blattgold erlauben. Am anderen Ende der Skala befindet sich Glas, das auf geringe mechanische Belastung hin bricht und zerspringt.

Hergestellt wird ein duktiler Rammpfahl im Verfahren des Schleudergusses, welches allgemein zur Produktion von rotationssymmetrischen Bauteilen verwendet wird. Andere Anwendungen sind Rohrleitungen, die wie ein Duktilpfahl aus flüssigem Eisen in eine rotierende Form gegossen werden. Diese Herstellungsmethode gibt es schon längere Zeit, sie wurde aber in den letzten Jahren erheblich verfeinert. Heute ist es möglich, im Schleudergussverfahren die Wandstärken der gegossenen Bauteile individuell anzupassen.

Der fertige Duktilpfahl wird einem standardisierten Verfahren zur Qualitätsprüfung unterzogen. Zu den überprüften Kriterien gehören das Gusseisen als Material an sich, seine chemische Zusammensetzung, die Abmessungen, das Gewicht und natürlich die mechanische Belastbarkeit für einen solchen Duktilpfahl. Die Ergebnisse dieser nach einer ISO-Norm durchgeführten Prüfungen werden in einem Prüfzertifikat festgehalten.

Aus technischen und wirtschaftlichen Gründen wird ein Duktilpfahl in wenigen standardisierten Längen hergestellt. Das bedeutet aber keineswegs eine Einschränkung der Länge, in dem ein duktiler Rammpfahl eingesetzt werden kann. Ein solcher Pfahl kann durch Verbund mehrerer Elemente zu einer praktisch unbegrenzten Länge erweitert werden. Die Anlieferung an die Baustelle erfolgt aber als Fertigteil, was erhebliche Vorteile mit sich bringt.

Verschiedene Ausführungen für Duktilpfähle

Man unterscheidet im Wesentlichen zwei Typen. Beim ersten Typ schließt die Fußplatte des Pfahls ihn nach unten ab und besitzt denselben Querschnitt wie der Duktilpfahl selbst. Ein solcher duktiler Rammpfahl wird nach dem Einrammen mit Betonmörtel aufgefüllt. Das von ihm getragene Gewicht wird hauptsächlich auf festeren Untergrund abgeleitet, es handelt sich also um einen Spitzendruckpfahl. Der zweite Typ, der mantelverpresste Duktilpfahl, wird hingegen von einer Fußplatte abgeschlossen, deren Querschnitt größer ist als der Querschnitt des Pfahls. Unten nahe der Spitze des Pfahls tritt beim Einrammen Betonmörtel aus, der einen Mantel um den Pfahl bildet und sich so verfestigt. Ein solcher Duktilpfahl trägt sein Gewicht hauptsächlich durch die Reibung des Pfahls mit dem ihn umgebenden Boden. Er erfüllt also die Funktion eines Mantelreibungspfahls.

Der duktile Rammpfahl im Einsatz

Ein Pfahl dieser Technologie wird üblicherweise mit einem schnellschlagenden Hydraulikhammer in den Boden getrieben. Die Länge ist weitgehend frei wählbar, denn die Elemente werden mit einer kraftschließenden Kupplung verbunden.

Wie auch bei anderen Technologien für Pfähle im Spezialtiefbau liefert ein duktiler Rammpfahl mit seiner Eindringungsrate Informationen über die Tragfähigkeit des Bodens. Da die Kraft des Hydraulikhammers weitgehend konstant ist, ergibt sich eine Eindringrate umgekehrt proportional zur Festigkeit des Bodens. Diese Information kann systematisch aufgenommen und verarbeitet werden. In einfachen Fällen wird es ausreichen, mit dem Aufsetzen weiterer Elemente dann aufzuhören, wenn die Eindringrate hinreichend gering ist.

Ist ein duktiler Rammpfahl in gewünschter Länge eingerammt, wird er mit einer Kopfplatte abgeschlossen. Diese erfüllt den Zweck der Lastverteilung.

Anwendungen für einen Duktilpfahl im Spezialtiefbau

Diese Technologie kann auf kleinen, mittleren und auf sehr großen Baustellen gleichermaßen eingesetzt werden. Neben der Erhöhung der Festigkeit des Bodens für Hochbauten kann ein duktiler Rammpfahl auch für Brückenwiderlager, Dämme, die Gründung von Rohrleitungen oder für eine Silofundierung eingesetzt werden.

Im Spezialtiefbau kann auch eine Verbesserung der Festigkeit des Bodens erforderlich sein, ohne dass ein Hochbau beabsichtigt ist. Beispiele dafür sind Hang- und Böschungssicherungen. Für diese Zwecke kann ein duktiler Rammpfahl auch schräg eingerammt werden.

Vorteile duktiler Rammpfähle

Ein Duktilpfahl erfordert nur eine geringere Bauzeit als alternative Technologien. Das Gusseisen ist zu 100% wiederverwertbar. Für das Einrammen genügt ein Hydraulikbagger, es sind also keine Großgeräte erforderlich. Es entsteht kein Aushubmaterial, was weniger Baustellenverkehr und geringeren Einsatz an Personal und Material bedeutet. Die durch den Pfahl entstehende Bodenverdichtung erhöht die Reibung mit dem Boden und daher die Tragfähigkeit.

Einsetzbar sind Duktilpfähle im Grundbau auch in engen Verhältnissen. Nachdem der Hydraulikhammer wenig Erschütterungen auslöst, können solche Pfähle auch in unmittelbarer Nähe denkmalgeschützter oder sogar einsturzgefährdeter Gebäude eingesetzt werden. Der Hydraulikhammer verursacht so geringe Stoßwellen, dass weniger von einem Einrammen als von einem Einvibrieren gesprochen werden kann.

Aus der Geschwindigkeit der Pfahlbewegungen können Informationen abgeleitet werden, die für jeden Pfahl ein individuelles Anpassen der Pfahllänge ermöglicht.

Spitzenklasse Schweinefleisch aus Spanien

Wer großen Wert auf hochwertige Lebensmittel legt, der sollte Duroc Fleisch kennenlernen. Hier handelt es sich um Fleisch vom Edelschwein, bei dem man die Qualität sowohl optisch als auch vom Geschmack her auf den ersten Blick erkennt. Schweinefleisch aus Spanien ist bekannt dafür, dass es eine tolle Qualität mit sich bringt. Neben Duroc gelten auch Iberico Schweine gelten als Genuss für Kenner.

Spitzenklasse Schweinefleisch aus Spanien

Warum sich der Kauf von Duroc Fleisch lohnt

Es handelt sich bei den Schweinen um reinrassige Schweine, die sich vom klassischen Schwein stark unterscheiden, welches es in der Regel in Deutschland und großen Teilen Europas gibt. Duroc Fleisch wird nicht aus gekreuzten Tieren gewonnen. Das bedeutet, dass man geschmacklich von einem reinen Aroma profitiert, dass nur mit wenigen anderen Sorten vergleichbar ist.

Auch in ernährungsphysiologischer Hinsicht ist das Schweinefleisch aus Spanien sehr vielen anderen Sorten weit überlegen. Es enthält ungesättigte Fettsäuren, welche dem menschliche Organismus in gesundem Maße gut bekommen. Dass dieses Fleisch so hochwertig ist, liegt unter anderen dann, dass das Fleisch aus einem streng kontrollierten Zuchtprogramm stammt, welches bereits seit 30 Jahren sehr genau nachverfolgt wird.

Das sind die Vorteile bei echtem Duroc Fleisch

Schweinefleisch aus Spanien stammt ausschließlich von reinrassigen Tieren. Darauf wird sowohl von den Züchtern als auch von den Herstellern genau geachtet. Damit die Arbeit mit dem Fleisch stets transparent bleibt, lässt sich die komplette Lieferkette von der Erzeugung bis zum Zuchtbetrieb zurückverfolgen. Hier weiß der Kunde, was er an der Ladentheke bekommt.

Die Duroc Schweine bringen eine längere Lebensdauer mit und werden nicht schnell fett gefüttert und anschließend direkt geschlachtet. Hier wird viel mehr Mühe und Zeit investiert, als das bei vielen anderen Fleischsorten der Fall ist. Das sorgt wiederum dafür, dass das Fleisch besonders marmoriert ist und besser schmeckt. Auch die feine Konsistenz profitiert von dieser Zucht sowie der guten Haltung der Schweine.

Erst im Alter von acht Monaten werden die Schweine geschlachtet. Das sorgt dafür, dass sie ein Lebendgewicht von rund 130 Kilogramm auf die Waage bringen. Es handelt sich hier um das perfekte Gewicht für die Schlachtung von Schweinen, die tolles Fleisch für echte Kenner liefern.

Intramuskuläres Fett und noch viel mehr Vorteile

Wenn die Schweine nicht auf die Schnelle nur auf den Ansatz von Fett gezüchtet werden, setzen sie automatisch mehr Muskeln an. Der erhöhte intramuskuläre Fettanteil fördert wiederum, dass das Schweinefleisch aus Spanien auf dem Teller besser schmeckt. Die Tiere erleben während der Haltung direkt vor Ort viel weniger Stress als die Schweine in sehr großen Schlachtbetrieben. Weil die männlichen und weiblichen Tiere schon früh getrennt werden, können sie in Ruhe aufwachsen. Auch das macht sich in einem besseren Geschmack klar bemerkbar.

Die Schweine erhalten Futter auf natürlicher Basis. Das macht das Fleisch sowohl gesünder als auch schmackhafter. Es besteht in großen Teilen aus Trockenfutter und aus Zerealien sowie aus Ölsamen. Hierbei handelt es sich um eine gute Ernährung, welche nicht nur den Tieren zu Lebzeiten bekommt, sondern auch einen wichtigen Teil zum unverwechselbaren Geschmack des Fleisches beiträgt.

Das Duroc Fleisch enthält einen hohen Anteil an Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Beide sind gut für den Körper und nur in wenigen anderen Lebensmittel in ausreichender Menge enthalten. Wer glaubt, dass Fleisch ungesund sein muss, hat noch kein qualitatives hochwertiges Fleisch dieser Art gegessen. Man muss kein Kenner sein, um den besonders guten Geschmack auf Anhieb zu bemerken.

Das Eichelschwein

Hier handelt es sich um eine Schweineart, die auch Pata Negra genannt wird. Dieses Tier lebt das ganze Jahr über frei. Genau deshalb bewegt es sich viel, was sich auch in der Qualität und der Konsistenz des Fleisches widerspiegelt. Einige Besonderheiten sollten Menschen kennen, die sich für Schweinefleisch aus Spanien entscheiden.

Der Geschmack von Iberico Schweinen ist nussig bis aromatisch und nicht zu vergleichen mit normalem Schweinefleisch. Viele Kenner würden es sogar als eine Delikatesse bezeichnen. Dass alle Schritte vom Stall bis zur Theke rückverfolgbar sind, hinterlässt bei den Kunden ein gutes Gefühl. Auch in Sachen Tierschutz sind Landwirtschaftsbetriebe mit Iberico Schweinen ganz vorne mit dabei. Jedem einzelnen Tier stehen rund 12 Quadratmeter Fläche zur Verfügung. Man kann sich bereits denken: In diesen Betrieben fühlen sich die Schweine sehr wohl.

Nicht nur die Schweine fühlen sich wohl, sondern die gute Haltung bekommt auch jenen Menschen, welche das leckere Fleisch essen. Neben einem tollen Geschmack kann dieses Fleisch vor allem als Eiweißquelle überzeugen. Der menschliche Körper benötigt Eiweiß für zahlreiche wichtig Körperfunktionen. Genau deshalb lohnt sich der Verzehr dieses Fleisches gleich in doppelter Hinsicht. Genuss und Gesundheit bringt man hier unter einen Hut.

Wenig Cholesterin, voller Geschmack – dieses Fleisch weiß zu überzeugen

Wer das feine Duroc Fleisch isst, der entscheidet sich für ein gutes Leben der Tiere und gleichzeitig für eine gesunde Ernährung, die hochwertiges Fleisch beinhaltet. Dieses besondere Schweinefleisch aus Spanien ist bekannt dafür, dass es weniger Cholesterin enthält als viele andere rote Fleischsorten. Die Schweine bringen einen hohen Anteil an ungesättigte Fettsäuren und dafür wenig Cholesterin mit. Man muss während des Verzehrs deshalb kein schlechtes Gewissen haben, sondern kann jeden Bissen voll und ganz genießen. Weil die Qualität regelmäßig genau geprüft wird, bleibt diese dauerhaft hoch. Darauf dürfen sich echte Genießer und Kenner von tollem Fleisch in jedem Fall verlassen. Weil die Schweine unter anderem Schrot und Olivenextrakt fressen, hat das Fleisch ein tolles Aroma. Schweinefleisch aus Spanien schmeckt auch deshalb besonders, weil frische Eicheln nur rund drei Monate verfügbar sind. Die Schweine fressen diese gerne.

Bewegungsmangel bei Kindern

Bewegung ist ein Grundbedürfnis von Kindern und ermöglicht es diesen, ihre Lebensfreude zum Ausdruck zu bringen. Kinder im Vorschulalter sollten eine Stunde täglich Zeit erhalten, sich ausgiebig zu bewegen – und zwar, ohne sich an einer wenig kindgerechten Bewegungsraum-Ausstattung im Motorikzentrum zu stoßen!

Bewegungsförderung für Kinder – wie die Ausstattung zu einer positiven Erfahrung beiträgt

Bewegungsförderung ist nicht nur für die Gesundheit und die Entwicklung der Motorik wichtig: Sie ermöglicht den Kindern, ein gesundes Körpergefühl zu entwickeln und trägt auch zur Entfaltung und dem Ausbau der eigenen Persönlichkeit bei. Doch von besonders großer Bedeutung ist, dass die Bewegung – beispielsweise im Motorikzentrum – Spaß macht: Sich in kindlicher Freude austoben dürfen, erfahren, was der eigene Körper alles kann, neue Bewegungen kennenlernen, das Selbstvertrauen stärken, indem der Körper Kunststücke erlernt… all das trägt wesentlich zur Erhaltung und Förderung der Gesundheit von Kindern bei.

Die Bewegungsförderung wirkt sich also zusammenfassend auf die folgenden Bereiche aus:

  • Kognition: Das Kind hat anhand von Bewegungsförderung die Möglichkeit, sich selbst und auch seine Umwelt besser wahrzunehmen und Grenzen kennenzulernen.
  • Motorik: Die motorischen Fähigkeiten des Kindes werden ausgebildet und es hat zudem die Möglichkeit, aus Erfahrungen zu lernen. Optimal kann dies in einem kindgerecht eingerichteten Motorikzentrum trainiert werden.
  • Sozialverhalten: Im Spiel mit anderen Kindern begreift der kleine Mensch, was Fairness bedeutet und hat die Chance, ein „sportliches“ Denken zu entwickeln.
  • Emotionen: Selbstwertgefühl und -bewusstsein können ausgebildet werden, wenn das Kind von Anfang an in seiner Beweglichkeit gefördert wird.
  • Gesundheit: Haltungsschwächen und Organleistungsschwächen können anhand von Bewegungsförderung vorgebeugt werden. Übergewicht ist ein weiteres Problem, das aus Bewegungsmangel resultieren kann. Wenn ein Mensch bereits als Kind lernt, wie viel Spaß Bewegung macht, wird er diese auch später nicht missen wollen.

Bewegungsförderung im Kindesalter

Für Kinder ist es spannend zu lernen, bei welchen Bewegungen Risiken oder Gefahren bestehen können. Nicht alle Bewegungen sind für jeden Entwicklungsstand angemessen, weshalb die Bewegungsförderung unter Anleitung einer geschulten Kraft erfolgen sollte. Natürlich sollte sehr viel Wert auf eine kindgerechte Bewegungsraum-Ausstattung gelegt werden und das Bewegungsraum Kita-Material muss es auch mal aushalten, wenn ein Kind hineinbeißt oder mit Wucht dagegen prallt, weil es unachtsam gewesen ist oder von einem anderen Kind geschubst wurde.

Bewegungsraum Kita-Material, das streng nach Altersgruppen abgestuft ist, macht wenig Sinn: Unter gleichaltrigen Kindern kann das eine einen höheren geistigen Reifegrad besitzen oder ein anderes Kind hat – vielleicht, da die eigene Schwester Ballett tanzt oder der Bruder Fußball spielt – einen bedeutenden Vorsprung in seiner Beweglichkeit.

Damit alle Risiken ausgeschlossen bzw. minimiert werden können, sollte sich die Bewegungsraum-Ausstattung an den Bedürfnissen der Kleinsten orientieren, bzw. das Bewegungsraum Kita-Material sollte auch denjenigen Kindern, die in ihrer Entwicklung ein bisschen hinterherhinken, ermöglichen, sich nach Herzenslust auszutoben und sorgenfrei zu spielen. Nur wenn der Bewegungsraum in der Kita Material besitzt, das auch den Jüngsten bzw. den am wenigsten entwickelten Kindern gerecht wird, handelt es sich um ein Motorikzentrum, das die Erzieher oder Pädagogen den Eltern mit ihren Sprösslingen stolz und ohne Zweifel präsentieren können.

Bewegungsförderung in Krippe, Kindergarten und Schule

Wenn Eltern die Möglichkeit haben, zwischen unterschiedlichen Tageseinrichtungen für ihre Kinder zu wählen, werden sie bei ihrer Entscheidung darauf achten, dass die Einrichtung ein sinnvolles Konzept zur Bewegungsförderung bietet sowie natürlich eine sinnvolle und gleichzeitig liebevolle Bewegungsraum-Ausstattung.

Nicht immer wird der Aspekt der Bewegungsförderung auf der Website der Krippe, des Kindergartens oder der Schule gesondert hervorgehoben – weil es für die Verantwortlichen häufig einfach selbstverständlich ist, dass Kinder ein gesundes Maß an Bewegung brauchen und im Rahmen der Betreuung auch erhalten werden. Viel wahrscheinlicher ist es, dass die Einrichtung stolz ihre neue Bewegungsraum-Ausstattung präsentiert oder dasjenige Bewegungsraum Kita-Material, mit dem die Kinder am liebsten spielen.

Bei Begehung der Räumlichkeiten werden Eltern darauf achten, ob die Einrichtung in ihrer Bewegungsraum-Ausstattung bewegungsfreundlich gestaltet ist: Gibt es zahlreiche Stolperfallen oder werden die Utensilien wie Spielzeug etc. in platzsparenden Schränken aufbewahrt, die den Kindern zusätzliche Bewegungsfreiheit ermöglichen? Auch das Bewegungsraum Kita-Material rückt ins Visier: Gibt es Einrichtungsgegenstände, an denen sich Kinder bei übermütigem Rennen leicht verletzen können?

„Welche Bewegungsraum-Ausstattung bieten Sie denn?“ – Natürlich sollten Eltern Verständnis ernten, die, bevor sie das eigene Kind bei einer Einrichtung anmelden, die Träger bzw. Zuständigen der Einrichtung mit konkreten Fragen löchern. Beispielsweise ist für die Erziehungsberechtigten interessant, ob täglich feste Bewegungszeiten in das Programm integriert sind. Eine weitere spannende Frage ist, wie die Kinder dabei beaufsichtigt oder auch angeleitet werden. Den besten Eindruck machen natürlich diejenigen Einrichtungen, die die Bewegungsraum-Ausstattung sowie alle Fragen rund um das Bewegungsraum Kita-Material bereits auf der Website beantworten.

Bewegungsraum oder Motorikzentrum und deren Ausstattung

Viele Einrichtungen, in denen Kinder ihren Tag außerhalb des eigenen Zuhauses verbringen, weisen eine klar strukturierte Raumaufteilung auf: Da gibt es die Küche, in der die Kinder so manchen Obstsalat zubereiten dürfen, ein Spielzimmer mit Plüschtieren, Bausteinen und zahlreichen anderen spannenden Dingen. Der Bewegungsraum mit Ausstattung, die auf die Bedürfnisse von Kindern zugeschnitten ist oder auch das Motorikzentrum bieten einen entspannenden oder aufregenden Ausgleich für die Kleinen. Der Bewegungsraum der Kita besitzt Material, das sich gut anfassen lässt.

Der Optimalfall im Bewegungsraum der Kita: Das Material ist am besten auch in kindgerechten Farben gestaltet. So fühlt man sich als Kind gleich wohler, auch wenn man noch ganz neu in der Einrichtung ist und noch keines der anderen Kinder kennt. Die Bewegungsraum-Ausstattung trägt so zu einem Wohlfühlambiente bei und nach Feierabend können die Eltern ein zufriedenes, ausgeglichenes Kind abholen.

Vorteile von speziellem Kitabedarf zur Bewegungsförderung

Natürlich kann die Einrichtung von Tagesstätten für Kinder auch auf herkömmliche Möbelstücke zurückgreifen. Ein Fachhändler jedoch bietet spezialisierte Systeme, die ausgeklügelt sind und stetig weiter verbessert werden. Nicht nur qualitativ, sondern auch funktional und optisch sind solche Produkte optimal an die Bedürfnisse von Kindern angepasst. Schon das Design der Produkte schafft gute Laune – nicht nur bei den Kindern, sondern auch bei Erziehern und Lehrern. Die Kinder erhalten die Möglichkeit, neue Formen und Farben kennenzulernen – die richtige Bewegungsraum-Ausstattung ist eine Bereicherung für mehrere Sinne!

Dass Kitabedarf zur Bewegungsförderung Sinn macht, haben mittlerweile die unterschiedlichsten Einrichtungen für Kinder begriffen – angefangen von den Betriebskitas großer Unternehmen über Heilpädagogische Kitas, Montessori-Kitas oder solche von kirchlichen Trägern.

Roastbeef, Salate und Wurst online bestellen

Die famila Bedientheke in den zahlreichen Warenhäusern ist gut bestückt und zeichnet sich durch Frische aus. Doch der Wocheneinkauf an Wurst und Salaten stellt manche Kunden vor die Problematik der Eile. Das muss nicht sein, denn die Traditionsfleischerei hat die Vorteile des Onlineshops mit den Vorzügen eines persönlichen Einkaufserlebnisses verbunden.

Klassisches Thekensortiment vorbestellen und abholen

Vor und nach dem Wochenende sind lange Schlangen an den Frischetheken der Fleischereien keine Seltenheit. Man kommt von der Arbeit, möchte den Einkauf noch schnell erledigen und will eine große Auswahl, aber von jeder Wurst nur eine kleine Menge. Im Onlineshop der famila Fleischerei können Kunden Roastbeef bestellen, Salat und Schmalz bestellen sowie aus über 200 Sorten ihre gewünschte Wurst bestellen. Die Auswahl am Computer ist ganz in Ruhe vom heimischen Sofa aus möglich. Im Bestellvorgang legt man alles in virtuellen Warenkorb, gibt anschließend die favorisierte famila Filiale für die Abholung ein und legt seinen Wunschtermin fest. Alle Bestellungen sind 48 Stunden nach der Vorbestellung im Onlineshop an der Bedientheke verfügbar. Will man zum Beispiel Roastbeef bestellen, ist es dank flexibler Abholung auf Vorbestellung garantiert da. Wurst bestellen können Kunden aus dem gesamten Sortiment traditioneller, regionaler und bekannter Marken.

Frische Wurst & Schmalz bestellen – Angebotsvielfalt in Norddeutschland

Die famila Traditionsfleischerei ist in ganz Norddeutschland vertreten. Durch die zahlreichen Warenhäuser in größeren und kleinen Städten ist es einfach, eine nahegelegene Filiale für die Abholung der Onlinebestellung zu finden. Das riesige Angebot frischer Salate und Wurst sowie Schmalz kann man bestellen und selbst abholen.

Ist ein größeres Familienfest oder eine Betriebsfeier geplant, umfasst die Vorbestellung meist zahlreiche unterschiedliche Salate, Wurstsorten und Schmalz sowie Roastbeef. Bestellen kann der Kunde lange im Voraus, da die Abholung flexibel zum Wunschtermin in der favorisierten Filiale am Standort möglich ist. Frischer Schinken, Salami, Brühwürste und klassische sowie trendige Salate prägen das Sortiment der famila Fleischerei. Wer gerade an einem Warenhaus vorbeikommt und Zeit hat, muss seine Wurst nicht bestellen, sondern kann sie natürlich auch direkt an der Frischetheke einkaufen. Doch die Onlinevorbestellung ermöglicht eine Auswahl ganz in Ruhe, bei der man als Kunde das ganze Sortiment vor Augen hat und zum Beispiel sieht, welche Traditionsmarke über famila verkauft.

Kundenservice und Onlineshop-Vorteile vereint

Einkäufe von Frischwaren sind Vertrauenssache. Kunden, die mehr über den Geschmack, über die Zutaten oder über die Herstellung einer Wurstsorte wissen möchten, profitieren von einer Beratung. In konventionellen Onlineshops kann man zwar Wurst bestellen, muss aber oft auf eine fachkundige Produktberatung verzichten. In den Warenhäusern arbeiten erfahrene und passionierte Fleischverkäufer, die sich über ein nettes Gespräch freuen und die ihr Wissen gerne an Kunden weitergeben.

Ein großer Vorteil der virtuellen Wurst-Bedientheke im Onlineshop beruht auf der Tatsache, dass man nur die benötigten Mengen und keine aufgerundete Grammzahl kaufen muss. Es ist einfach, zum Beispiel 3 Scheiben Salami, 100 Gramm Eiersalat und 2 Scheiben Roastbeef zu bestellen. Das kleine, aber liebevoll gepackte Paket holt man nach 48 Stunden oder zum Wunschtermin regional im famila Warenhaus ab. Wer beim online Wurstbestellen noch etwas vergessen hat oder sich bei einer Wurstsorte erst weitere Informationen einholen möchte, kann seinen Einkauf an der Theke vollenden. Die Bezahlung erfolgt ausschließlich bei Abholung. Der Kunde geht kein Risiko mit Online-Überweisungen ein und sieht im Geschäft, dass er frische, qualitativ hochwertige Wurst bekommt.

Großes Produktsortiment für Platten und Präsentkörbe

Steht eine größere Feier an oder soll ein Präsentkorb verschenkt werden, ist die famila Fleischerei der richtige Ansprechpartner. Neben dem klassischen Sortiment kann man Wurst bestellen, Schmalz bestellen oder Schinken bestellen und sich auf portioniert verpackte, zum Verschenken geeignete Produkte in höchster Qualität freuen. Spezielle Feiertags- und Saisonangebote in Premium Qualität runden das Sortiment ab. Neben beliebten Marken bietet famila Wurst und Salate aus eigener Herstellung an. Auch diese kann der Kunde online bestellen, in dem er im Shop auf die entsprechende Rubrik klickt und alle Angebote zum Wurstbestellen aus der Traditionsfleischerei auf einen Blick sieht.

Zuhause in Ruhe auswählen, regional im Geschäft abholen

Die Kombination aus Onlineshop und regionalem Einkauf im Fleischereifachgeschäft sorgt für höchste Kundenzufriedenheit. Das Filialnetz verteilt sich über ganz Norddeutschland und bietet allen Kunden die gleichen Möglichkeiten beim Wurst-, Schmalz- oder Roastbeefbestellen. Abgeholt wird im Geschäft an der Frischetheke, wo auch die Bezahlung bei Übergabe erfolgt. Wer sich beraten lassen oder einer Empfehlung vertrauen möchte, ist in allen Warenhäusrern von famila gut beraten. Wie einfach und ruhig der Besuch beim Fleischer ist, merkt man bereits bei der ersten Onlinebestellung. Das gesamte Thekensortiment kann online vorbestellt und absolut frisch in einem Warenhaus am eigenen Wohnort abgeholt werden. So macht einkaufen Spaß, weiß man in der famila Traditionsfleischerei.